Fachtag 2013 der Ingenium Stiftung

Neue Hoffnung bei Demenz? Aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Medizin

Welche neuen Forschungsergebnisse gibt es im Bezug auf die Entstehung und Behandlung von Alzheimer? Welche Möglichkeiten zur Diagnose und Therapie von Demenzerkrankungen bietet die moderne Medizin? Was kann jeder von uns tun, um möglichst lange gesund zu bleiben und das Entstehen einer Demenz hinauszuzögern?

 

Auf diese und viele weitere Fragen möchte der diesjährige gemeinsame Fachtag von Ingenium-Stiftung und Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt am 13.4.2013 Antworten geben. Nicht nur Betroffene, Angehörige, Pflegekräfte bzw. medizinische Fachkräfte, sondern alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. Nach den Vorträgen der verschiedenen Experten besteht ausreichend Zeit sich zu informieren, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

 

Samstag, 13. April 2013, 9 bis 16 Uhr in der

Volkshochschule Ingolstadt, Hallstr. 5, 85049 Ingolstadt

 

Nähere Informationen und Anmeldung

bei der Ingenium-Stiftung unter 0841 / 88 54 610 oder

bei der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. unter 0841 / 88 17 732

Hier finden Sie den Flyer für unseren Fachtag 2013

Ladung Fachtag 2013
Ladung_Fachtag_2013 web.pdf
PDF-Dokument [122.5 KB]

Hier finden Sie einen Artikel über unseren Fachtag 2013

Artikel DK Symposium 2013 vom 15.04.2013
Artikel DK Symposium 2013 vom 15.04.2013[...]
PDF-Dokument [932.8 KB]