Wohn- und Pflegekonzept

Geborgenheit, Halt und Wohlfühlen

Teil- und Vollstationäre Pflegeeinrichtung

Der größte Anteil der zur Verfügung stehenden Fläche des Zentrums der Ingenium Stiftung von über 4.000 m² wird durch das Danuvius Haus für eine teil- und vollstationäre Pflegeeinrichtung genutzt. Das Konzept der Stiftung sieht eine Tagesstätte mit 8 Plätzen im teilstationären Be­reich vor. Im stationären Bereich finden 56 Bewohner aller Pflegestufen in zwei Stockwerken ein neues Zuhause, wobei Plätze für die Kurzzeitpflege zur Verfügung stehen. Im Erdgeschoss und im Obergeschoss leben jeweils bis zu 14 Bewohner in zwei Wohngruppen.

 

Die Stiftung hat für die Versorgung der Bewohner unter Leitung von Doris Bark-Greil ein detailliertes Pflegekonzept erarbeitet, dessen Einhaltung der Betreiber (Danuvius Klinik GmbH) gewährleisten muss.