Round Table unterstützt die Ingenium-Stiftung

Am 29.09. haben sich einige Mitglieder des Round Table Clubs Ingolstadt in der Neidertshofenerstr. getroffen um die Ingenium-Stiftung bei ihrer Arbeit mit Menschen mit Demenzerkrankung zu unterstützen. Dabei hat Round Table nicht nur in finanzieller Hinsicht beigetragen, sondern auch aktiv mitgeholfen. In ihrer Freizeit haben die „Tabler“ die Pflanzen organisiert und anschließend auch gemeinsam den Garten der Wohngemeinschaften bepflanzt.

 

Die Mieter der Wohngemeinschaften Haus Mathilde und Haus Helmut sagen danke!