Rotary Club Ingolstadt unterstützt Ingenium-Stiftung 

Im Mai 2015 hat der Rotary Club Ingolstadt zum 12. Mal einen Sozialpreis vergeben. Insgesamt wurde 8.100 EUR an sechs verschiedene Ingolstädter Organisationen verteilt. Die Ingenium-Stiftung konnte sich über einen Zuschuss von 1.500 EUR für die geplante Gemeinschaftsküche im Betreuten Wohnen in der Neidertshofener Straße freuen. Die Überreichung des Preises durch Präsident Prof. Babür Aydeniz fand im Rahmen eines  Festaktes im Spiegelsaal des Kolpinghauses statt.

 

Prof. Babür Aydeniz (Mitte) überreichte den Preis an Vertreter von sechs verschiedenen Organisationen, die u.a. von Prof. Bernd Wegmann (blauer Anzug) ausgewählt worden waren. Foto: DK, Hauser.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenium Stiftung